Ein gehaltenes Versprechen

Vor fünf Jahren wurde der Polizist Travis Murphy vom Phoenix Police Department im Einsatz erschossen. Ein Drogendealer erschoss ihn aus der Dunkelheit. Murphy hinterließ zwei Kinder, eine kleine Tochter (2) und einen Sohn, wenige Wochen alt.

 

Seine Kollegen versprachen der Witwe Danielle, sich so gut es geht um sie und die Kinder zu kümmern.

Gestern war der erste Schultag – und die Officer hielten ihr Versprechen. Vor der Peoria Terramar Grundschule standen sie Spalier und hielten Schilder hoch, auf denen “Kinder path” (Kinder Weg) stand. Die Botschaft ist klar: Ihr geht Euren Weg nicht alleine.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

# Der schönste Kindergeburtstag der Woche

# Ein Frühstück mit Herz

 

0 comments

Leave A Comment