HENNING BAUM liest Box-Buch Knockout

HENNING BAUM und ein Hörbuch zum Boxen – es ist eine Kombination wie geschaffen für den Ring. KNOCKOUT heißt das Ergebnis, die besten Geschichten vom Boxen. Als Henning das Buch (herausgegeben von SPIEGEL-Reporter Takis Würger) vor einigen Wochen im legendären Box-Klub „Ritze“ auf der Hamburger Reeperbahn vorstellte, rührte er einige Zuhörer zu Tränen. Seine Stimme, die Intensität der Geschichten trifft einen mit der Wucht einer harten Gerade.

Es gibt keinen Besseren, ein Buch über das Boxen vorzustellen, als Henning Baum, Jahrgang 1972, der in seiner Freizeit boxt, morgens um 6.30 Uhr, mit seinen Kumpels. Auf die Frage, ob er kämpfen muss, antwortet er: „Na sicher, die ganze Zeit. Mein Beruf ist doch ein einziger Kampf. Man muss kämpfen, voranzukommen.“

Ist Boxen noch Sport? Oder schon etwas Größeres? Baum liest mit seiner markanten Stimme 11 Geschichten, die diese Frage klären sollen. Es geht um Muhamad Ali und einen Mann in einer Boxbude, um Gewinner und Verlierer, Promoter und Zusammenflicker.

Dieses Audiobuch ist etwas Besonders. Es hat die Intensität eines Fights von Mike Tyson. Wie immer haben wir Wert auf die Ausstattung gelegt, inklusive Klappdeckel-Schachtel, Fotokarten und Ankerherz-Aufkleber.

Wir sind stolz auf dieses Hörbuch. Überall im Buchhandel oder HIER versandkostenfrei zu bestellen.

Henning-Baum-Studio-6

0 comments

Leave A Comment