Hygge! Macht es Euch gemütlich im Sturm

Hygge ist grade als Begriff in den Duden aufgenommen worden. Das dänische Wort meint eine besondere Form der Gemütlichkeit. Und dieses Hygge passt genau in die kommenden Tage: Ein Sturm zieht über das ganze Land und besonders über den Norden. Macht es Euch gemütlich!

Den Begriff Hygge mit “gemütlich” zu übersetzen, greift eigentlich zu kurz. Es ist eher eine besonders herzliche Atmosphäre gemeint, zu der gutes Essen, besondere Getränke, Freunde und Familie und eine heimelige Atmosphäre gehören. Bei der Frage, warum besonders die Dänen regelmäßig zu den glücklichsten Ländern der Welt gezählt worden, ist Hygge ein wichtiges Element. Besonders die Dänen schaffen es einfach, die “hyggelige” Stimmung in möglichst viele Facetten des Alltags zu übertragen. Dies betrifft nicht nur den Verbrauch an Kerzen, der deutlich höher liegt als bei uns.

Hygge! Zeit, es sich gemütlich zu machen

Die Wetteraussichten der kommenden Tage bietet viele Anlässe, unseren Nachbarn im Norden nachzueifern. Besonders am Dienstag wird es stürmisch im Norden. Der Wetterdienst warnt vor Windgeschwindigkeiten um die 100 KM/h, und für Helgoland wird am Dienstag sogar die volle Orkanstärke 11 bis 12 erwartet.

Also: Ab auf die Couch! Wir haben drei Tipps für Euch, wie Ihr eine besondere Zeit verbringt.

 

Ein Sturmbuch von der See

Nehmt Euch Zeit für Euch – und lasst Euch von der See erzählen! Das ultimative Sturmbuch heißt auch so: Der Sturm erzählt die Geschichte eines Fischtrawlers im größten Sturm seit Beginn der Wetteraufzeichnung. In unseren Büchern “Wellenbrecher” und “Orkanfahrt” berichten alte Kapitäne von ihren spannendsten Abenteuern auf See. “Mayday” sammelt die dramatischsten Erlebnisse deutscher Seenotretter. Alle Meeresbücher von Ankerherz nehmen Euch mit raus in den Sturm auf See.

 

Die Wintersonne aus Island

Vor vielen Jahren haben wir uns in Island verliebt. Von der wilden Insel im Nordatlantik importieren wir den feinen Brennivin. Er gehört zur Insel wie die Geysire und die Gletscher. In keiner Hausbar fehlt er, und in den Klubs von Reykjavik wird damit gefeiert. In diesem Jahr haben wir eine Besonderheit im Programm. Neben dem speziellen Winter-Brennivin (rot) und dem Brennivin Special Cask, der in einem Bourbon-Fass reifte, gibt es den BRENNIVíN Rúgbrauð. Er schmeckt nach einem besonderen Roggenbrot, das ganz langsam in der heißen Erde an einem Geysir gebacken wird. Probiert den Geschmack des Nordens!

 

Kapitäne! Ein besonderer Dokumentarfilm

Fünf Männer mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten, unterwegs auf unterschiedlichen Schiffen. Und doch sind die vereint in dem, was sie sind: Kapitäne. Dieser Dokumentarfilm porträtiert fünf Seeleute. Er zeigt ihre Arbeit auf See und auf Reede. Er dokumentiert ihren ihren seemännischen Alltag an Bord mit allen Pflichten und Verantwortungen. Die Filmer Frank und Lennart Stolp (Vater und Sohn) zeigen, wie die Seeleute ihre nautischen Entscheidungen treffen, wie sie ihr Schiff und ihre Crew führen. Spannend! HIER könnt Ihr die DVD kaufen.

0 comments