KAPITÄN SCHWANDT: Schlachtertrab

Bei mir löst der Gedanke an die Hamburger Schanzenhöfe sofort Erinnerungen an eine Menge Rindviecher aus – und damit meine ich nicht das Treiben um die „Rote Flora“ oder diese bärtigen Hipster, die das Viertel mit laktosefreiem Latte Macchiato spülen und mit bunten Turnschuhen bevölkern.

All den Veganern, die nichts essen, was einen Schatten wirft, wird es die Mägen umdrehen – damals befanden ich in der „Schanze“ die Schlachthöfe der Stadt. Ich erinnere mich an Kühe, die vor dem Berufsverkehr von der Viehverladebrücke in Altona quer durch Hamburg getrieben wurden. In der Regel kamen sie auf kleinen Schiffen aus Dänemark und Irland an. Bei schlechtem Wetter mit Seegang hatten die Viecher die Rollbewegungen damit ausgeglichen, dass sie ihr Gewicht ständig von vorne nach hinten verlagerten. Dass sie sich auf der Elbe im ruhigen Fahrwasser befanden, merkten sie nicht. Sie schaukelten einfach weiter. Was auch das Schiff schaukeln ließ und am Ufer für Heiterkeit sorgte.

Die Spur der Rinder ließ sich anhand ihrer Fladen verfolgen. Knapp zweihundert Viecher früh morgens auf der Reeperbahn? Dafür würde ich mir heute den Wecker stellen! Gefährlicher wurde es auf Hamburgs Straßen, wenn die Geschäfte im Schlachthof besiegelt waren. Der Beruf des Schlachters war noch nie was für sensible Anthroposophen. Die Herren kippten nach einem erfolgreichen Tag gerne einige Biere und Korn, und wenn sie in ihren Pferdekarren nach Hause fuhren, waren sie meist beschwingt und wählten den „Schlachtertrab“, so benannt, weil sie ihre Pferde antrieben, dass die Hufeisen auf dem Pflaster Funken schlugen.

Wie ich weiß, findet man in den Schanzenhöfen heute eine große Auswahl erlesener Biere. Zu meiner Zeit auf See hielten wir uns an eine Marke: „Beck´s Export“. Bier galt als eine Art Zweitwährung an Bord. Kleinere Wetten wurden um Bier abgeschlossen, für das Bügeln eines Hemdes verlangte der Steward ein Bier, und ein Haarschnitt kostete zwei Bier. „Beck´s Export“ schmeckte herb und leicht bitter, was am hinzugesetzten Chinin lag. In den Tropen sollte es nicht nur den Durst der Seeleute löschen, sondern auch vor Malaria schützen. Bier war also, wir Seeleute hatten es geahnt, extrem gesund: Ein Bier war gut gegen Malaria.

Viel Bier war viel gut gegen Malaria.

 

Jürgen Schwandt, Jahrgang 1936, wuchs in Sankt Georg auf. Er fuhr jahrzehntelang zur See. Jeden Samstag erscheint seine Kolumne, die Kult-Charakter hat, in der Hamburger Morgenpost.

0 comments

pregnant on the pill levlen ed - can blood pressure medication cause erectile dysfunction causes which is the best ed pill
Bjimzt on Mai 13 2021
plavix coupon - plavix 37.5 mg best price plavix 75 mg
Cqhufr on Mai 12 2021
can you buy plavix over the counter - clopidogrel 75 plavix 600 mg
Vcoxwe on Mai 11 2021
stromectol medication - ivermectin uk buy buy ivermectin cream for humans
Dimlvz on Mai 10 2021
ivermectin price canada - ivermectin. stromectol tablets
Noszsc on Mai 09 2021
stromectol 3mg - ivermectin cost australia stromectol medication
Fmzrlw on Mai 07 2021
stromectol tablet 3 mg - ivermectin cost in usa ivermectin iv
Gpikju on Mai 07 2021
stromectol for sale - can you buy stromectol over the counter ivermectin buy nz
Zhptty on Mai 06 2021
ivermectin uk buy - ivermectin dosage for covid stromectol south africa
Kdbklu on Mai 04 2021
I discovered your blog web site on google and examine just a few of your early posts. Continue to maintain up the superb operate. I simply extra up your RSS feed to my Yahoo engine. Searching for forward to studying more from you afterward!… http://www.pianino.xmc.pl
Pianina on Apr 13 2021
Brilliant post and useful information. I think this is what I read somewhere but I dont know with your experience http://www.links.m106.com
Add SEO Link on Apr 11 2021
This website has some extremely helpful information on it. Cheers for informing me. http://www.links.m106.com
Business directory on Apr 09 2021
Youre so right. Im there with you. Your blog is unquestionably worth a read if anyone comes throughout it. Im lucky I did because now Ive obtained a whole new view of this. I didnt realise that this issue was so important and so universal. You undoubtedly put it in perspective for me. http://www.pianino.xmc.pl
Pianino.XMC.pl on Apr 08 2021
Impressive web site, Distinguished feedback that I can tackle. Im moving forward and may apply to my current job as a pet sitter, which is very enjoyable, but I need to additional expand. Regards http://www.loans.m106.com
Loans.M106.COM on Apr 07 2021
I wanted to thank you for this great read!! I definitely enjoying every little bit of it I have you bookmarked to check out new stuff you post. http://www.pianino.xmc.pl
Pianino Informacje on Apr 07 2021
Me and my close friend had been arguing about an difficulty related to this! Now I know that I was correct. lol! Appreciate it for the information you post. http://www.xmc.pl
Portal on Mrz 30 2021
masques veracious matrimoniale coding albuin fucking abramowitz snowden ethier http://www.xmc.pl
Tematy Opis News on Mrz 26 2021

Leave A Comment