Kapitäne erzählen: Wiedervereinigung in Halifax (Video)

In unserem neuen Videoblog berichten alte Kapitäne aus ihrem abenteuerlichen Leben. In dieser Folge: Kapitän Günter Mundt aus Bremen. Im kanadischen Halifax kam es zu einer Art „deutschen Wiedervereinigung“. Die Besatzung des Frachters begegnet der Crew eines Trawlers. Eine kleine Geschichte, die zeigt, wie Völkerverständigung unter Seeleuten funktioniert.

Es heißt häufig, dass sich Seeleute von Frachtern und Fischer nicht besonders gut verstehen. Kapitän Schwandt beispielsweise berichtet von wüsten Schlägerei in den Kneipen von Cuxhaven. Doch es geht auch anders, wie die Geschichte von Kapitän Mundt belegt. „Dann waren wir was trinken, nech?“

Kapitän Mundt, Jahrgang 1939, kam in Bremen auf die Welt. Dort lebt er heute im Seefahrtshof, einem Ruhesitz für alte Seeleute. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. In unserem Buch „Kapitäne“ erzählt er eine aufregende Geschichte aus den 1950er Jahren. Das Video nahmen wir auf der Fähre nach Helgoland auf. Auf unserem YouTube-Kanal, den wir wieder regelmäßiger pflegen, findet Ihr weiter Abenteuer alter Seeleute. Zu den bisherigen Folgen gehört auch die Monsterwelle, die Kapitän von Staa unter Grönland in die Brücke seines Trawlers schlug. Weiter Folgen sind bereits in Arbeit, darunter eine mit dem legendären Jonny Roggendorf.

Kapitäne erzählen – der neue Videoblog

In unserem Buch KAPITÄNE erzählen 20 alte Seeleute aus ihrem Leben. „Ein zutiefst norddeutsches Buch und so packend, dass das Lesen eine Lust ist“, schreibt das Hamburger Abendblatt. Das Buch gibt es überall im Handel und hier bei uns im Online Buchshop. Ihr könnt uns natürlich auch gerne im Alten Tanzsaal von Hollenstedt besuchen kommen.

 

0 comments