KATER AN BORD – russischer Offizier schnurrt bei der Arbeit

Viele Seeleute können nicht schwimmen – und „Sailor“, der Seemann, macht keine Ausnahme. Seit 2008 fährt der Kater an Bord eines russischen Touristenschiffes auf der Route von Moskau nach Sankt Petersburg. Die Perser-Katze „assistiert“ Kapitän Vladimir Kotin auf der Brücke. Endlich mal ein Offizier, der bei der Arbeit zufrieden schnurrt. Seit kurzem gibt es einen weiteren Kollegen mit Ganzkörperbehaarung an Bord. „Booatsmann“, den Matrosen. Er genießt allerdings einen schlechten Ruf – weil er ziemlich oft den Dienst verschläft.

Dem Schiff aber scheinen die „Kater next God“ gutzutun: Wie zu hören ist, sorgen die Lieblinge der Passagiere für zahlreiche Buchungen…

0 comments

Leave A Comment