Mayday vor Shetland: Trawler sinkt innerhalb von zwei Minuten

Das war ganz knapp: Ein Boot mit Seenotrettern der Station Lerwick auf den Shetland-Inseln hat fünf Fischer von einem sinkenden Trawler gerettet. Das Video zeigt dramatische Szenen (vom Freitag, 3. März): Der Trawler sinkt innerhalb weniger Minuten. Keine 140 Sekunden, nachdem die Fischer entschieden, ihre “Ocean Way”zu verlassen, geht das Schiff schon unter. “Es war eine schwierige Rettungsaktion in schlechtem Wetter”, kommentiert Mark Rodaway, Kommandant der britischen Küstenwachse. Die gute Ausrüstung und das Sicherheitstraining der Besatzung sorgte dafür, dass das Unglück ohne Verlust von Menschenleben ablief. Was zum Untergang führte: noch unklar. Seht Euch dieses dramatische Video an.

MIT UNSEREM NEUEN BUCH MAYDAY WOLLEN WIR DEN SEENOTRETTERN EIN DENKMAL SETZEN. ES ERSCHEINT IM APRIL UND KANN HIER VORBESTELLT WERDEN.

Mayday Cover

 

0 comments

[…] auf See. Nicht auszudenken, was passiert, wenn bei solchem Wetter ein Unglück geschieht. Sehr HIER ein Video der Küstenwache, das den Untergang eines Trawlers zeigt – bei ruhiger […]
Tüten raus: Fischer im Sturm nördlich der Shetlands on Okt 24 2018