The Parting Glass – Irland, Whiskey und vier Freunde

„The Parting Glass“. Zweieinhalb Minuten, die unter die Haut gehen (obwohl es sich um Werbung für eine irische Brennerei handelt.) Vier Freunde, Regen in Irland, eine Friedhofsmauer. Eine Flasche Whiskey und eine Stunde, in der sich das Leben für einen von ihnen für immer verändern wird. Das ist der Stoff für dieses Video. Die Art, wie das Lied gesungen wird, katapultiert einen sofort nach Irland. „The Parting Glass“ ist ein ganz altes Lied, das in Irland und Schottland gesungen wird, wenn Freunde zusammenkommen. Es taucht bereits 1770 erstmals in einem Gesangsbuch auf. Bevor Robert Burns die „Auld Lang Syne“ komponierte, galt es als der populärste Song. Immer wieder interpretieren Musiker dieses Lied neu, zuletzt Ed Sheeran während eines Live-Konzerts im Londoner Wembley-Stadion.

The Parting Glass – das Lied der Freunde

Wir spielen „The Parting Glass“ ab sofort als letzten Song des Tages auf Radio Ankerherz, bevor das Meeresrauschen einsetzt. Von Mitternacht bis sechs Uhr morgens hört man auf unserem kleinen Sender, der von Helgoland in alle Welt streamt, nur die See.

Seht Euch diesen kurzen Film an.

Wir begrüßen Euch bald zum SCHOTTLAND-ABEND mit Whisky & Geschichten im Alten Tanzsaal von Ankerherz in Hollenstedt. Whisky-Experte Chris Rickert & Stefan von Ankerherz nehmen Euch mit auf eine Reise durch die Highlands. Ein Genuss mit feinen Single Malts – weitere Informationen findet Ihr HIER.

0 comments