Uni Liverpool bietet Master-Studiengang über Beatles an

Klingt wie ein vorgezogener April-Scherz, ist aber wahr: Die Universität der Hafenstadt Liverpool bietet ab Herbst einen Master-Studiengang Beatles an. Es handele sich um das weltweit erste Angebot dieser Art, meldet die Hochschule. Wer hätte das gedacht?

Das neue Fach namens „The Beatles: Musikindustrie und Erbe“ richte sich an Interessierte aus der Musikbranche und Kreativ-Wirtschaft. Auch für Mitarbeiter von Museen, Touristik oder Freizeiteinrichtungen sei es interessant. Drei Semester kosten 9000 britische Pfund Studiengebühren, dann ist man „Master Beatle“.

„In diesem Masters-Studiengang geht es mehr um die umfassendere Untersuchung des Erbes, des Tourismus und der Kultur in Liverpool – und Großbritannien – als um die Rolle, die die Beatles dabei gespielt haben“, sagte Leiterin Holly Tessler bei der Vorstellung des Studienfachs. Auch die Rolle der Hafenstadt, die „Wiege“ für die vielleicht berühmteste Band der Welt war, solle gewürdigt werden. (Einen Ankerherz Blog über Liverpool lest Ihr hier.)

Die Beatles als Studienfach

Dazu muss man auch wissen: Das Verhältnis von Band und Stadt war über viele Jahrzehnte nicht das Beste. Die Band fühlte sich lange von Liverpool vereinnahmt und missverstanden. Bandmitglieder wie Paul McCartney und Ringo Starr vermieden es lange, in der Stadt in Erscheinung zu treten. Erst in jüngster Zeit entspannte sich das Verhältnis wieder. Etwa, als McCartney in Begleitung des Comedians James Corden zu einer berührenden Reise zu seinen Wurzeln  aufbrach.

Eines ist uns noch nicht ganz klar: Was genau man mit einem „Master in Beatlemania“ später anfangen soll. Ist man dann der musikalisch studierteste Taxifahrer der Welt? Oder startet eine Karriere als Kartenabreisser im Beatles-Museum? (Auf dieser Seite der Universität kann man sich jedenfalls bewerben.)

Heimat großartiger Bands

Hintergrund: Liverpool ist die Stadt des Fußballs, der Arbeit und der Musik: Neben den Beatles kommen Bands wie „The La`s“, „Franke goes to Hollywood“ oder „Gerry and the Pacemakers.“

Wir spielen regelmäßige Sendungen über Liverpool auf Radio Ankerherz. Unser Sender ist der einzige von der Hochsee und streamt von Helgoland in der Nordsee. Das Studio befindet sich im Unterland.

 

0 comments