ANKERHERZ Fotoblog: Northeaster über Martha´s Vineyard

Northeaster über Martha´s Vineyard. Die Insel ist so etwas wie das Sylt  der US-Ostküste. Berühmte Persönlichkeiten, Schauspieler, Musiker und Unternehmer haben Wohnsitze auf der Insel. Auch der ehemalige US-Präsident Barack Obama verbrachte hier fast alle Ferien.

Martha´s Vineyard – vor der Südküste von Cape Cod im US-Bundesstaat Massachusetts gelegen – wurde durch die Dreharbeiten für den “Weißen Hai” oder durch die TV-Serie “Gilmore Girls” bekannt. Ein echter Sehnsuchtsort mit phantastischen Stränden, Leuchttürmen und dem Atlantik.

Northeaster über Martha´s Vineyard

Im Herbst und Winter ziehen immer wieder Northeaster über die Insel. So werden besonders starke Stürme genannt, die ihr Zentrum kurz vor der Küste haben. Oft sorgen sie für Schäden. Wir stießen in den Sozialen Medien auf die Bilder eines Fotografen, der auf Martha´s Vineyard in den Sturm zog, um seine Wucht, aber auch seine Schönheit zu dokumentieren.

Michael “Mike” Blanchard schreibt uns, dass die Windgeschwindigkeiten mehr als 150 Km/betrugen, als er die Bilder aufnähme. “Der Sturm wurde Bomben-Zyklon genannt, wegen des starken Abfalls des Luftdrucks.” Mike fotografiert seit acht Jahren auf Martha´s Vineyard und stellt seine Bilder in der Crossroads Gallery in Oak Bluffs aus. Das Besondere ist auch: Mike ist trockener Alkoholiker, der auf der Insel und durch die Photographie seinen Frieden fand und die Sucht kontrollierte. Heute nutzt er seine Zeit auch, um anderen Betroffenen zu helfen.

Wir bedanken uns bei Mike, dass wir seine Fotos zeigen dürfen. Thank you, Mike!

Hinweis: Alle Bildrechte liegen bei Michael Blanchard. Hier findet Ihr seine Facebook-Seite, hier seine Webseite.

0 comments