Ein Sturm zieht auf – wir haben die passenden Bücher dazu!

Ein Sturm zieht auf. Für Schottland und Großbritannien gelten Unwetterwarnungen der höchsten Stufe. Die Behörden warnen davor, das Haus zu verlassen, aus Furcht vor umstürzenden Bäumen oder umherfliegenden Gegenständen. An den Küsten werden meterhohe Wellen erwartet. Von einigen Ölplattformen in der Nordsee werden aktuell Arbeiter evakuiert. Auch den Norden Deutschlands soll es am treffen, allerdings wohl nicht so schlimm. Das Wetter ist jedenfalls so, dass man gerne auf der Couch ein Buch liest – mit einem passenden Getränk. Hier drei Vorschläge.

Buch mit Sturm, Vorschlag 1: Sturmwarnung

Ein Leben wie ein ewiges Abenteuer: Orkane auf See, Stürme im Rotlicht der Häfen. Momente zwischen Leben und Tod. Kapitän Jürgen Schwandt, Jahrgang 1936, hat alles erlebt. Aufgewachsen in den Trümmern Hamburgs, ging er früh zur See – und tauchte ein in jene exotische Welt aus Fernweh und Sternenstaub, von der er immer geträumt hatte. Dabei lernte er auch früh die Schattenseiten der Seefahrt kennen: den unbarmherzigen Ozean und die harte Arbeit.
STURMWARNUNG ist eine liebevoll und mit Augenzwinkern erzählte Lebensgeschichte. Eine turbulente Biografie voller Weisheit, Toleranz und Zigaretten.

 

 

Buch mit Sturm, Vorschlag 2: Der Sturm

Oktober 1991, Nordatlantik: Ein Hurrikan, ein Zyklon und eine arktische Kaltfront vereinigen sich zu einem Jahrhundert-Sturm. Mitten hinein in diesen »perfekten Sturm«, wie ihn Meteorologen nennen, steuern sechs Fischer auf dem Fangboot »Andrea Gail«. Ein aussichtsloser Kampf ums Überleben beginnt.

»Der Sturm« New York Times- und Spiegel-Bestseller und Vorlage für den gleichnamigen Hollywood-Fim, gilt als modernes Meisterwerk. Sebastian Junger gelingt es, Berichte von Seeleuten, von Rettungskräften und Wissenschaftlern, aber auch die Erinnerungen der Familien im Fischerort Gloucester an der Küste von Massachusetts in einer Dichte zu verwerben, wie man sie bis dahin nicht kannte. Ein realer Thriller von der Gewalt der Elemente.

Das vielleicht beste Buch, das über das Meer geschrieben wurde.

 

Buch mit Sturm, Vorschlag 3: Northwestern

Minus 39 Grad auf der Beringsee, sieben Meter hohe Wellen und ein Brand im Maschinenraum – willkommen in der Welt von Sig Hansen.  Sig Hansen ist Fischer und Kapitän des Fangboots “Northwestern”, wie schon sein Vater, sein Großvater und Generationen vor ihm. Furchtlos, hart zu sich selbst, gut zur Mannschaft: Ihrer Crew zahlen die drei Hansen-Brüder die beste Heuer. NORTHWESTERN ist mehr als eine Innenansicht vom rauen Leben der modernen Wikinger von Alaska. Es ist eine berührende Familiensaga, illustriert mit Bildern des preisgekrönten Fotografen (und Fischers) Corey Arnold. Hier geht es direkt zum Buch.

 

Perfekt dazu: Ein wenig Sonne aus Island. 12 Monate in Bourbon-Fässern gereift. Der beste Brennivin, den es jemals gab. Direkt hier bestellen.

 

 

 

 

0 comments