Kapitäne erzählen: Jonny und der Streik im Hafen

Kapitäne erzählen! In unserem neuen Videoblog berichten alte Seeleute von ihrem Leben auf den Meeren. Diesmal ist es Jonny Roggendorf. Er erzählt die Geschichte eines Kapitäns, der eine schwierige Entscheidung auf der Nordsee treffen muss. Ist das jetzt Seemannsgarn? Oder doch nicht? Jedenfalls ist es feinste Unterhaltung. Schaut Euch das an!

Zur Person: Kapitän Jonny Roggendorf, Jahrgang 1942, kam in Hamburg-Altona zur Welt. Sein Vater war Seemann. Die Mutter floh mit der kleinen Familie nach Warnemünde an die Ostsee. 1958 besuchte Roggendorf die Schiffjungenschule am Priwall. Er durchlief die damals klassische Karriere vom Moses zum Kapitän. Unter anderem fuhr er für eine isländische Firma im Liniendienst von Reykjavik an die Ostküste der USA. Nach seiner Zeit auf See arbeitete er als Reedereiinspektor. Roggendorf ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Buxtehude.

Die Geschichten alter Kapitäne

Er ist einer der Kapitäne, die in unserem gleichnamigen Buch aus ihrem aufregenden Leben berichten. Wir sind stolz darauf, die Geschichten dieser Seeleute erzählen zu dürfen.

Abonniert den YouTube-Kanal von Ankerherz! Immer wieder posten wir frische Video von der See. Das Buch “Kapitäne”, in dem Kapitän Jonny Roggendorf seine Geschichte erzählt, gibt es in jeder Buchhandlung und hier bei uns im Online Buchladen. “Ein zutiefst norddeutsches Buch und so packend, dass das Lesen eine Lust ist”, schreibt das Hamburger Abendblatt.

0 comments