Mein Meer: das kleine Strandhaus in Den Haag

Mein Meer – die neue Rubrik im Blog von Ankerherz. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Themen und schönen Sachen vom Meer. Hier teile ich mit Euch meine schönsten Fundstücke. Diesmal geht es um ein kleines Strandhaus an der Nordsee bei Den Haag.

Direkt auf dem Strand an der Nordsee schlafen? Mit dem Rauschen der Brandung wachwerden? Zum ersten Kaffee das Kreischen der Möwen hören? Für viele ist das ein Traum. Genauso muss der doch Urlaub an der Nordsee sein.

Ein Strandhaus wie aus einem Traum

Als ich diese Bilder entdeckte, dachte ich: Genau das ist es! Auch noch gemütlich eingerichtet, was an der deutschen Küste bisweilen noch immer ein Problem ist. “Eiche rustikal”, das ist für manche Gastgeber noch immer trauriger Standard . Dieses kleine Strandhaus ist ganz anders. Es steht am Nordseestrand von Kijkduin, dem zweiten Badeort von Den Haag an der niederländischen Küste.

 

Geöffnet sind die “Haagse Strandhuisjes” von Frühling bis Herbst. Sie sind innen wie echte Strandhäuser eingerichtet: viel Holz, schöne Farbtöne und Stil, wie man ihn aus den Niederlanden kennt und liebt. Vier bis fünf Personen finden je nach Ausstattung Platz. Die Cottages am Strand haben zwei Schlafzimmer: eines mit Doppelbett, eines mit Etagenbett.

Aufwachsen mit Meeresrauschen

Im Wohnbereich gibt es eine Sitzecke, einen Essbereich und eine offene Küche. WLAN ist in jedem Haus verfügbar. Der Betreiber verspricht, dass das Strandhaus gut isoliert ist. Wie toll muss das bei einem Nordseesturm am Strand sein!

In der Hauptsaison werden die Strandhäuser nur wochenweise vermietet, ansonsten ist es auch möglich, für ein Wochenende unterzukommen. Hunde sind nicht erlaubt. Für weitere Informationen und zur Buchung geht es hier entlang. (Bei der Buchung dürft Ihr gerne angeben, dass Ihr den Tipp von Ankerherz bekommen habt.)

Perfekt für einen Spaziergang am Strand: unser Kapuzenpullover Seemann. Gibt es hier bei uns im maritimen Onlineshop von Ankerherz.

0 comments