Mit Stückgutfrachter Bleichen nach Hamburg

Die BLEICHEN ist eine schwimmende Legende. 1958 gebaut, ist der historische Stückgutfrachter Bleichen Zeuge einer vergangenen Epoche – und nach aufwändigen Renovierungen jetzt wieder unterwegs. Erst vor kurzem feierte der Hip-Hoper Samy Deluxe im Laderaum sein umjubeltes „MTV unplugged“-Konzert.

Kommen Sie am 27. August mit ANKERHERZ mit auf eine besondere Reise! Begleiten Sie den alten Frachter über den Nordostseekanal und die Elbe zurück nach Hamburg. Im August wird das Schiff zum Jubiläum zur Nobiskrug-Werft in Rendsburg fahren, in der es einst gebaut wurde.

Sie haben die einmalige Gelegenheit, mit dem historischen Frachter zurück nach Hamburg zu fahren!

Stückgutfrachter Bleichen. Foto: Stiftung Maritim /// Joachim Kaiser

 

Mit Stückgutfrachter Bleichen nach Hamburg

Acht Stunden dauert die Reise über den Nordostseekanal und die Elbe. Mit an Bord: Geschichten aus der alten Seefahrt, von Schiffen wie der BLEICHEN, aus den Büchern ANKERHERZ. Dazu Musik von Albertus Akkermann, dem berühmtesten Wattführer des Nordens, am Akkordeon. Kapitän Stefan Schmidt, Jahrgang 1941, ein erfahrener Kapitän, der einst eine Seemannsschule in der Südsee leitete, erzählt aus seinem abenteuerlichen Leben. Stefan Kruecken, Reporter und Verleger von ANKERHERZ, moderiert die Gespräche.

Nach dem Ablegen gegen 10 Uhr am Morgen fahren wir zunächst über den Nordostseekanal, bevor wir durch die Schleusenanlage von Brunsbüttel auf die Elbe gelangen. Eine Fahrt den Fluss hinauf, während der wir bestimmt vielen Containerriesen begegnen. Vorbei am ‘Willkomm Höft’ von Schulau erreicht die MS Bleichen schließlich Hamburg, passiert Blankenese und erreicht am Abend ihren Liegeplatz im Hansahafen.

Während der Fahrt bleibt neben dem Bordprogramm genügend Zeit, den historischen Stückgutfrachter zu inspizieren. Kammern, Luken und Maschinen sind geöffnet; die ehrenamtliche Besatzung steht für alle Fragen zur Verfügung. Auch die Brücke können wir nach Absprache besuchen.

Für Bus-Transfers von Hamburg oder zurück nach Rendsburg ist gesorgt.

Es wird eine besondere Fahrt auf der Bleichen. Kommen Sie mit an Bord – wir freuen uns auf Sie!

 

Die Leistungen in der Übersicht:

# Achtstündige Reise auf der Bleichen nach von Rendsburg nach Hamburg durch den Nordostseekanal und über die Elbe.

# Bordprogramm mit Talk, Lesungen und Musik.

# Mahlzeiten und Getränke an Bord.

# Führungen durch den historischen Frachter.

# Transfers von Hamburg oder zurück nach Rendsburg.

 

Karten gibt es für 129,- € hier auf der Seite von ELBE UND MEER.

 

0 comments