Kapitäne erzählen: die Piraten von Buenaventura

DIE PIRATEN VON BUENAVENTURA

VON KAPITÄN GERHARD LICKFETT, HAMBURG, AN BORD DER „MS SCHWABENSTEIN“. Auszug aus unserem Buch „Wellenbrecher„. In der Anthologie erzählen 25 alte Kapitäne die spannendsten Abenteuer ihres Lebens. Das Buch gibt es überall im Handel und hier im Online Buchladen.

(aufgeschrieben von Stern Kruecken, Ankerherz)

Der Name des kolumbianischen Kaffeehafens Buenaventura mag wie eine schöne Melodie klingen, aber die Wirklichkeit sah trostlos aus. Für mich war Buenaventura der hässlichste Hafen der Welt. Die Gebäude waren heruntergekommen, überall sah man Müll und Verfall und es galt, wegen der mörderischen Kriminalität vorsichtig zu sein. Wer am schnellsten schoss, der hatte Recht in Bunaventura. Sich auf den Boden zu werfen, wenn Kugeln flogen, gehörte fast zum Alltag.

Während eines Landgangs gerieten einige Offiziere und ich, im Dezember 1980 der Erste Offizier an Bord des Frachters „Schwabenstein“, in einen Raubüberfall auf ein Lohnbüro. Eine wilde Schießerei zwischen Gangstern und Soldaten begann. Ich lag im Staub der Straße und konnte beobachten, wie sich ein Uniformierter beim Hantieren mit seinem Gewehr in den Fuß schoss. Statt eines Krankenwagens kam später ein Gabelstapler und fuhr den vor Schmerz winselnden Verletzten ab.

 

Ein anderes Mal sprang ich in einer Kurve aus einem fahrenden Taxi, weil mir klar wurde, dass der Chauffeur mich in eine dunkle Gasse bringen wollte, wo seine Komplizen auf mich warteten. Bunaventura war wirklich ein wildes, kriminelles, verruchtes Loch. Unter den knapp 200.000 Einwohnern in Bunaventura lebten fünf Europäer, darunter unser Agent, der nebenberuflich die „Bamboo Bar“ betrieb. Ich sage mal so: Man konnte dort nicht nur Salsa und Mambo lernen. Mancher junger Seemann hat sich in der „Bamboo Bar“ schwer verliebt. Ich habe beim Abschied an der Gangway einige Kadetten weinen sehen.

Am Ohr vorbeigeschossen

Wir hatten auf dieser Reise der „Schwabenstein“ Industriegüter ausgeladen und legten an einem Samstag um 6 Uhr morgens ab, mit Kurs Valparaíso in Chile. Auf der Brücke galt erhöhte Wachsamkeit, denn die Gewässer waren wegen der Überfälle von Piraten gefürchtet. Erst einige Tage zuvor hatten Seeräuber einen japanischen Frachter im Hafen überfallen und die Besatzung gezwungen, ihnen Uhren und Ringe auszuhändigen, wobei sie ihre Drohung verstärkten, indem sie einem Offizier direkt am Ohr vorbeischossen.

Wir liefen mit 13 Knoten durch den Pazifik vor Bunaventura und setzten den Lotsen ab, der uns durch die Sandbänke vor der Hafeneinfahrt manövriert hatte. Von der Brücke aus beobachtete ich, dass wir durch eine Gruppe von kleinen Fischerbooten fuhren, die in der Fahrrinne trieben. Dann empfingen wir einen Funkspruch auf dem Notrufkanal. „‚Schwabenstein‘, Sie werden geentert!“, rief der Lotse, „viele Leute an Deck!“ Es war 7.33 Uhr.

Offenbar kletterten die Piraten im toten Winkel auf den Bug, den man wegen der Container von der Brücke aus nicht einsehen konnte. Ich gab sofort Generalalarm und befahl, die Frauen – unser Chief und der Zweite Offizier hatten auf der Reise Damenbegleitung – in ihre Kabinen zu bringen. Die Mannschaft, darunter viele Türken, unterbrach ihr Frühstück und stürmte an Deck. Wir bildeten zwei Stoßtrupps. Unser einfacher Plan: den Kriminellen mit Werkzeugen und unter kurdischem Kriegsgebrüll Angst einzujagen und sie so zu vertreiben.

Ein Seemann ist kein Hasenfuß 

Es mag nun Zeitgenossen geben, die einen solchen Angriff für töricht halten und die glauben, dass es besser sei, sich irgendwo an Bord einzuschließen. Aber zum einen ist das Schiff für einen Seemann ein zuhause, das er verteidigt, und zum anderen kann niemand sagen, ob es wirklich sicherer ist, sich vor einem Angreifer zu verstecken. Ein Seemann ist ein Seemann und kein Hasenfuß.

Wir liefen die Gänge zwischen den Containern entlang und sahen, dass die Verbrecher einen Behälter für Olympia-Schreibmaschinen aufgebrochen hatten und damit beschäfigt waren, die Kisten aus Styropor über Bord zu werfen. Wegen der Verpackung schwammen sie wie Fischerbojen und wurden von Komplizen in kleine Boote umgeladen.

Als sie unsere Schreie hörten, fuhren sie herum. Drei von ihnen hielten etwas in den Händen, etwas Metallisches. Womöglich Revolver? Ich warf mit einem Hammer, verfehlte jedoch und traf nur einen Eisenpfosten. Dann peitschten Schüsse über Deck. Eine Kugel schlug Zentimeter neben dem Kopf des Bootsmanns in den Container ein. Wir gingen in Deckung, soweit das möglich war. Ich kauerte vor einer Stahlkonstruktion, die für eine Silbermine in Bolivien bestimmt war und mit fünf Drähten gelascht war, damit sie bei Seegang nicht über Bord ging. Schüsse, wieder fielen Schüsse. Ich hörte ein Geräusch.

Ein lautes „Pling“.

Ich sah eine Kugel, eine zusammengedrückte Kugel, genau vor meinen Füßen auf dem Deck liegen. Offenbar war sie am daumendicken Draht abgeprallt, der quer vor meiner Brust lief. Der Draht hat mir das Leben gerettet. Welch ein Zufall, welch unglaubliches Glück. Ich bewahre die Kugel bis heute auf.

Die feigen Verbrecher schossen weiter, bis ihre Magazine leer waren. Als wir merkten, dass ihnen die Munition ausging, griffen wir wieder an. Mit lautem Gebrüll stürzten wir vorwärts. Die Piraten kletterten über die Reling eine behelfsmäßige Leiter hinunter in drei Motorboote, von wo aus sie ihre Pistolen nachluden und erneut auf uns feuerten. Wegen des Seegangs und der Bugwelle kamen die Schüsse ungenau. Ich fürchtete, ein Querschläger könnte einen Behälter mit Blausäure auf Höhe von Luke 1 treffen, den wir an Bord transportierten. Kurz darauf verschwanden die Boote aus unserem Blickfeld. Um genau 7.41 Uhr war der Überfall vorbei. Acht Minuten hatte der Horror gedauert. Wir waren erschrocken, aber es gab keine Verletzten. Über Funk alarmierten wir die Sicherheitsbehörden in Bunaventura, aber das, so wussten wir, war nur fürs Protokoll und für die Versicherungsunterlagen.

Als ich abends in der Koje lag, als ich zur Ruhe kam und mir bewusst wurde, was geschehen war, habe ich geweint. Noch nie war ich dem Tode so nahe. In jenen acht Minuten vor dem Hafen von Bunaventura, da bin ich ganz sicher, hat ein Engel auf mich aufgepasst.

Gerhard Lickfett, 1937 in Danzig geboren, gilt weltweit als einer der erfahrensten Kapitäne von Großseglern. Vom Schiffsjungen durchlief er eine klassische Karriere zum Kapitän auf Großer Fahrt. Der Kapitän ist ein leidenschaftlicher Sportler und ging mit 69 Jahren in Ruhestand.  Lickfett verstarb 2017.

0 comments

3decorum
3checkered on Jun 21 2022
dissertation example https://helpon-doctoral-dissertations.net/
top dissertation writing services on Feb 12 2022
dissertation outline example https://dissertations-writing.org/
writing dissertation prospectus on Feb 12 2022
help me write my dissertation https://mydissertationwritinghelp.com/
help me with my dissertation on Feb 12 2022
social work dissertation help https://help-with-dissertations.com/
uf dissertation search on Feb 11 2022
what is a phd dissertation https://dissertationwriting-service.com/
best dissertation writing service review on Feb 11 2022
write my dissertation uk help i can https://buydissertationhelp.com/
quantitative dissertation help on Feb 10 2022
play free slots online https://slotmachinegameinfo.com/
jeep with 6 slots grille on Feb 04 2022
lobstr fest 11 slots https://www-slotmachines.com/
free bonus slots on Feb 04 2022
egg poacher - 3 slots https://411slotmachine.com/
doubledown casino slots on Feb 04 2022
casino gem slots https://download-slot-machines.com/
cashman casino slots free on Feb 04 2022
facebook free slots games https://beat-slot-machines.com/
free slots win real money on Feb 04 2022
slots codes https://slot-machine-sale.com/
free siberian storm slots on Feb 03 2022
calendar with time slots https://slotmachinesforum.net/
birds of prey free slots on Feb 03 2022
caesar slots free download https://slotmachinesworld.com/
play slots for real money on Jan 29 2022
777 slots free https://pennyslotmachines.org/
wizard of oz slots zynga on Jan 29 2022
zynga wizard of oz slots https://candylandslotmachine.com/
play slots free wolf moon on Jan 29 2022
best slots to play https://freeonlneslotmachine.com/
slots of vegas on Jan 28 2022
konami free slots https://2-free-slots.com/
free dragons lair slots on Jan 28 2022
adam for adam gay dating https://speedgaydate.com/
gay dating websites for kids on Jan 15 2022
gay and bi chat and hookup https://gay-buddies.com/
gay sex cam chat mobile android on Jan 14 2022
gay connect chat https://gaytgpost.com/
chat random gay chat on Jan 14 2022
gay dating north reading ma https://gaypridee.com/
gay bear dating sites on Jan 14 2022
gay sissie video chat https://bjsgaychatroom.info/
free 60 minute trial phone chat gay local on Jan 14 2022
macrosonic dating sim gay https://gaysugardaddydatingsites.com
gay free dating 4 older uk on Jan 02 2022
#ИМЯ? https://speedgaydate.com
browse gay dating ads on Jan 02 2022
gay dating upstate new youk https://gayprideusa.com
arizona gay speed dating on Jan 02 2022
gay dating apps for windows 10 https://gay-buddies.com
gay dating army scam on Jan 02 2022
dating app for gay country men https://gaypridee.com
ther gay dating game on Jan 02 2022
1shotgun
2suppliers on Dez 31 2021
sex olympic games https://sexgamesx.net/
fox sex games on Nov 26 2021
sex games couples https://winsexgames.com/
mobile sex games on Nov 26 2021
free incest sex games https://sex4games.com/
adult flash sex games on Nov 26 2021
cartoon sex games online https://sexgameszone.com/
sex games with playing cards on Nov 24 2021
cartoon sex games videos https://cybersexgames.net/
personal trainer sex games on Nov 24 2021
write college essays for money https://dollaressays.com/
help me write my essay on Okt 31 2021
write a conclusion for an essay https://student-essay.com/
custom writing essays on Okt 31 2021
writing college essay https://essaytodo.com/
writing an argumentative essay on Okt 31 2021
pay someone to write my essay https://multiessay.com/
how write an essay on Okt 30 2021
writing a 5 paragraph essay https://buy1essay.com/
i can t write essays on Okt 29 2021
online casinos no deposit bonus https://casinosonlinex.com/
no deposit online casino bonus on Okt 27 2021
usa online casino https://casinoonlinet.com/
cash casino games on Okt 27 2021
write opinion essay https://online2casino.com/
what to write an argumentative essay on on Okt 15 2021
write an analytical essay https://onlinecasinos4me.com/
writing a critical essay on Okt 14 2021
pay someone to write my essay https://essaysnet.com/
writing a college application essay on Okt 13 2021
writing a college essay https://essaypoints.com/
write that essay on Okt 12 2021
narrative essay writing https://essaytag.com/
write your essay for you on Okt 12 2021
write essay service https://essayghostwriter.com/
pay for essay writing on Sep 29 2021
help me write a essay https://essaywritercentral.com/
writing an essay for college on Sep 28 2021
gay dating site for disabled https://gayedating.com/
gay online dating phone number on Sep 11 2021
gay cupid dating https://datinggayservices.com/
upstate ny gay men dating on Sep 11 2021
dating sites for gay men https://gayonlinedating.net/
dating gay singles on Sep 11 2021
why is gay dating so crsitey https://gay-singles-dating.com/
best gay dating sites in india on Sep 08 2021
free casual gay dating sites https://gaydatingcanada.com/
real jocks gay dating site on Sep 08 2021
dating trans girl is being gay https://freegaychatnew.com/
gay dating india on Sep 01 2021
planetromeo gay dating site https://gaychatgay.com/
adam4adam gay dating login on Aug 10 2021
australian gay dating websites https://gaydatingzz.com/
arab gay dating website on Aug 10 2021
... [Trackback] [...] Read More: blog.ankerherz.de/blog/piraten-und-der-engel-von-buenaventura/ [...]
My Homepage on Nov 29 2019