Boot der Seenotretter kentert in Wellen vor Birling Gap

Dramatische Momente bei einem Einsatz der Seenotretter vor Birling Gap. Vor den Klippen nahe Eastbourne im Süden Englands ist ihr Boot gekentert. Drei Seenotretter schwammen in den kalten Wellen. Zum Glück ging alles gut aus…

Der Alarm ging um kurz nach 14 Uhr am Mittag in der Station der RNLI Eastbourne ein. Eine Person wurde bei stürmischem Wetter in den Wellen vor Birling Gap gesehen. Der kleine Ort befindet sich an den berühmten Klippen der „Seven Sisters“. Zum Beachy Head Lighthouse ist es nicht weit.

Aus dem Einsatz der Seenotretter wurde dann ein Seenotfall: Ihr Boot der „D-Class“, eine Art Zodiac-Schlauchboot, kenterte in den Wellen. Alle drei Seenotretter fielen ins Wasser. Zwei größere Seenotkreuzer aus Eastbourne und Newhaven rasten heran. Ein Hubschrauber der Küstenwache stieg ebenfalls zur Unterstützung auf.

Einsatz vor Birling Gap

Es gelang den Seenotretter innerhalb weniger Minuten, sowohl ihre Kollegen als auch die im kalten Wasser schwimmende Person zu retten. Ein Sprecher der Seenotretter äußerte sich erleichtert darüber, dass der Unfall so glimpflich abging. Niemand wurde verletzt.

 

Was das Kentern des „D-Class“ Bootes verursachte, soll nun untersucht werden. Die drei Seenotretter gelten als sehr erfahren. Die Seebedingungen des Einsatz werden als „rough“ beschrieben. Es ist eines von vielen Beispielen, wie Seenotretter im Einsatz für andere Menschen in Not alles riskieren. Wir von Ankerherz feiern diese Helden des Alltags…

Die Gegend um Birling Gap ist uns gut bekannt. Eine Geschichte über den Freund der Seeleute, der im Fels Feuer entzündete, um Schiffe zu warnen, liest Du in unserem „Kleinen Buch vom Meer: Helden„. Das Seegebiet ist gefürchtet für die enorme Brandung. Erst vor wenigen Wochen starben zwei Fischer, als eine Monsterwelle ihren Kutter traf (wir berichteten im Ankerherz Blog).

Sie fahren raus in den Sturm, wenn alle anderen Schiffe längst im sicheren Hafen sind. Wir haben Deutschlands Seenotrettern mit diesem Buch ein Denkmal gesetzt. MAYDAY gibt es hier bei uns im Online Buchladen von Ankerherz.

0 comments