Blog

KAPITÄN SCHWANDT: Tage des Mobs

  Der Mob, der in der Silversternacht Frauen in Köln und Hamburg belästigte und verletzte, handelte widerwärtig. Der Mob, der seither im Internet wütet, tut es auch. Auch auf meiner Facebook-Seite meldeten sich Pöbler mit übelsten rassistischen Kommentaren, und mir…

Weiterlesen

ZWEI TOTE POTTWALE AUF WANGEROOGE ANGESPÜLT

Welch ein trauriger Anblick, den am Freitagnachmittag (8. Januar) ein Naturschützer an der Ostspitze der Insel Wangerooge machte. Zwei Pottwale sind angespült worden, jeweils etwa zwölf Meter lang. Vermutlich haben die Tiere den falschen Weg genommen, als sie mit dem […]

Weiterlesen

KAPITÄN SCHWANDT: Mein Pegida-Protest

Was die Pegida betreibt, ist eine Mischung aus Angstmache, offen rechtsextremen Ressentiments und intellektuellem Durchfall. Als ich aber heute morgen einen Post sah, der die Ereignisse von Köln mit dem Mittelmeer und dem Hinweis #rapefugees in Verbindung brachte, hat mich […]

Weiterlesen

KAPITÄN SCHWANDT: Der schönste Hafen der Welt

Welches ist der schönste Hafen der Welt? Barcelona? Sydney vielleicht. Oder doch Venedig? Wir haben Kapitän Schwandt gefragt. Er hat so ziemlich alle wichtigen Häfen gesehen. Und seine Antwort ist klar… Kapitän Jürgen Schwandt, Jahrgang 1936, lebt am Stadtrand von Hamburg. […]

Weiterlesen

KAPITÄN SCHWANDT: Die Tage der Rattenfänger

Noch sind die Ermittlungen der Polizei im Gange, doch für die AfD und für viele Rechtsausleger im Netz steht längst fest, wer die Täter der Silvester-Überfälle in Köln sind: Flüchtlinge. Viele Lügenmärchen, die in den vergangenen Monaten lanciert wurden, scheinen […]

Weiterlesen

Thank You

The Ankerherz Catalogue is
now on its way to you

Close

Receive Your
Free Catalogue