Blog / Geschichte

Küstenkind – meine Liebe zu Spiekeroog

Uns erreichen jeden Tag Mails, Nachrichten und Briefe. Diese Zuschrift ist besonders. Eine Hamburgerin schreibt über die Liebe zu ihrer Insel. Sie möchte anonym bleiben. Sie nennt sich “Küstenkind”. Diese besondere Geschichte einer Liebe zu Spiekeroog geben wir gerne weiter….

Weiterlesen

ANKERSCHMERZ, Straßengeschichten: Scham

In dieser Woche las ich die Schlagzeile von zwei obdachlosen Männern, die Wasserflaschen auskippten, um sich vom Pfand Alkohol zu kaufen. Not macht erfinderisch. Ein Süchtiger wird immer einen Weg finden, seine Sucht zu befriedigen. In Lebensmittelgutscheinen für Obdachlose sind […]

Weiterlesen

KÄPT`N CHARLIE: Weihnachten auf See

Ein Seemann, der an Weihnachten zu Hause blieb, war für uns eine Memme. Die Jungs, die sich an den Feiertagen für ihre Familien und gegen das Meer entschieden, wurden aufgezogen. Gnadenlos. In den fünfziger und sechziger Jahren gab es keine […]

Weiterlesen

Im Auge des Hurrikan: ein Bremer Kapitän erzählt

In diesen Stunden zieht Hurrikan “Harvey” auf die Küste von Texas zu. Wetterexperten warnen nicht nur vor dem Wind, sondern vor den Sturzfluten, die der Sturm mit sich bringen kann. Vor genau 25 Jahren erlebte der Bremer Kapitän Irenes Kraenz […]

Weiterlesen

Thank You

The Ankerherz Catalogue is
now on its way to you

Close

Receive Your
Free Catalogue